Home Staging ist ein Begriff aus dem Englischen, für den es keine wirklich passende deutsche Übersetzung gibt.

 

Home Staging bedeutet: ein Heim inszenieren, auf die Bühne bringen.

Damit ist die die optimale Vorbereitung einer Immobilie für den Verkauf gemeint.

 

Auf diese einfache und geniale Idee kam eine amerikanische Maklerin 1972. Heute wird in den USA obligatorisch nahezu jede Immobilie vor dem Verkauf aufbereitet. Seit circa 6 Jahren wird Home Staging in Deutschland, aber auch in vielen anderen Ländern Europas immer mehr als verkaufsfördernde Maßnahme eingesetzt.

 

Weitere Infos unter DGHR:

Über Home Staging

Altbau
Neubau
Bewohnt
Leerstehend
möbliert oder unmöbliert
Show More
Für welche Art von Immobilie macht Home Staging Sinn?

Grundsätzlich bei jeder, die zum Verkauf ansteht. Egal ob Alt- oder Neubau, bewohnt oder unbewohnt, möbliert oder leerstehend.